Wir sind moderner und flexibler Partner unserer Unternehmen! Vom Kleingewerbe bis zum Großkonzern vertritt die IHK Pfalz das Gesamtinteresse ihrer 80.000 Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik und Verwaltung. Zusammen mit unserem Ehrenamt unterstützen unsere 170 Mitarbeiter/-innen kompetent und zuverlässig die Wirtschaft in der Pfalz. Machen Sie mit?

Für den Geschäftsbereich Recht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referent (m/w/d) für das Prüfungs- und Bildungsrecht im Bereich Recht  
Die Stelle ist in Voll- und Teilzeit möglich (100-75%) und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Vollzeit 40-Std.-Woche Einsatzort: Ludwigshafen (befristet)


Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die rechtssichere Durchführung der Verfahren im Bereich der Aus- und Weiterbildungsprüfungen
  • Sie beraten zu Fragen des Prüfungsrechts
  • Sie entwickeln gemeinsam mit den Fachbereichen unseren Prozess der Widerspruchsbearbeitung weiter
  • Sie führen Schulungen für Mitarbeitende und Prüfende durch
  • Sie sind das Bindeglied zwischen den Prüfungsabteilungen und unseren internen und externen juristischen Stellen
  • Darüber hinaus werden Sie in Projekte und Aufgaben mit Rechtsbezug im Bereich Verwaltung und Organisation eingebunden

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium Public Management (Verwaltungswirtschaft), Verwaltungswissenschaften oder eine entsprechende juristische Qualifikation.
  • Für die auszuführende Tätigkeit ist keine befähigung zum Richteramt (Volljurist) notwendig.
  • Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Ihre kooperative Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Sie besitzen Entscheidungsfreude und haben ein Gespür für die Ansprache Ihrer Zielgruppen
  • Sie haben Freude am Aufsetzen neuer Prozesse
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und strukturiert

Wir bieten: 

  • Flexible Arbeitszeiten – Gleitzeit von 7 bis 20 Uhr
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet an der Schnittstelle zu allen IHK- Bereichen
  • Persönliche und berufliche Entwicklung durch regelmäßige Weiterbildungen (die IHK Pfalz bietet vielfältige Weiterbildungen an, die den Mitarbeitenden zur Verfügung stehen)
  • Mobiles Arbeiten, wenn der Arbeitsplatz dafür geeignet ist, damit Sie flexibel den Herausforderungen des Alltags begegnen können
  • Angebote im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements (u.a. Betriebsarzt für Augenuntersuchung, Möglichkeit zur Grippeschutzimpfung, Gesundheitstage und eine digitale Gesundheitsplattform)
  • Möglichkeit eines vergünstigten Jobtickets und/oder eines Parkplatzes
  • Attraktives Vergütungssystem angelehnt an den TV-L, eine betriebliche Altersversorgung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Die gesetzlichen Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Gleichstellungsgesetzes werden beachtet.
  • Das pfälzische Lebensgefühl z.B. durch Betriebsfeste und Weihnachtsfeiern

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Portal bis spätestens:

zum nächstmöglichen Termin

Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.